Banner

Achtes Dietzenbacher Friedensgebet

Menschen aus zehn Gemeinden und vier Religionen beten für den Frieden

 

Bereits zum achten Mal laden die Vertreterinnen und Vertreter der "Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach (ARD)" zum Dietzenbacher Friedensgebet ein. Es wird am Samstag, 22. September 2018, um 17 Uhr auf dem Dietzenbacher Europaplatz zwischen Rathaus-Center und Bürgerhaus stattfinden. Dieser Platz ist für die "ARD" besonders wichtig, wurde dort doch vor zwei Jahren unter großer Beteiligung der Bevölkerung  der "Engel der Kulturen" als bleibendes Zeichen des Dialoges zwischen Religionen und Kulturen verlegt.

Ein Tag nach dem Internationalen Friedenstag werden Menschen aus zehn Dietzenbacher Gemeinden und vier Religionen gemeinsam für den Frieden in der Stadt und in der Welt beten. Als Reminiszenz an das Europaweite Glockenläuten am Vorabend werden voraussichtlich auch auf dem Europaplatz Glocken zu hören sein. Musikalisch wird der Internationale Chor Dietzenbach unter Leitung von Barbara Wendtland das achte Dietzenbacher Friedensgebet unterstützen.