Friedensgebet 2022

Dahinter und dazu stehen wir: UM GOTTES WILLEN KEINE GEWALT!

RELIGIONEN BETEN GEMEINSAM UM FRIEDEN
Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach (“ARD”) lädt ein zum zwölften Dietzenbacher Friedensgebet

DIETZENBACH. Zum inzwischen zwölften Mal werden Vertreter der Mitgliedsgemeinden der Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach (“ARD”) für den Frieden in Stadt und Welt beten. Gerade in diesem Jahr ist diese Gemeinschaft im Gebet noch viel dringlicher als in den vergangenen Jahren: Die Betenden, beheimatet in über elf verschiedenen Konfessionen und Religionen, wollen ein Zeichen setzen, dass Krieg nicht das letzte Wort im Zusammenleben der Völker haben darf und dass ein friedliches Zusammenleben vor Ort der glaubwürdigste Beweis für das Streben der unterschiedlichen Religionen nach Frieden ist.

Nun schon zum dritten Mal findet das Dietzenbacher Friedensgebet am “Garten der Religionen” im Südwesten des Dietzenbacher Friedhofs statt: am Samstag, 24. September 2022, um 17 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einander zuzuhören und miteinander zu beten, wenn die Vertreterinnen und Vertreter der „ARD“ in ihren jeweils eigenen Formen und Traditionen die Bitten um ein friedliches, verständnisvolles und gewaltfreies Zusammenleben an Gott richten werden. Zwischen den Gebeten wird Live-Musik zu hören sein.

Total Page Visits: 4372 - Today Page Visits: 3